zetVisions AMI für das Beteiligungsmanagement: On-Premises oder Hosting?

Software für das Beteiligungsmanagement – zetVisions AMI

Gleich vorab verrate ich Ihnen: Eine Hosting Lösung bei zetVisions bietet einige Vorteile. Doch gehen wir einen Schritt zurück, für alle, die noch keine Bekanntschaft mit zetVisions AMI gemacht haben:

Die Software zetVisions AMI ist eine Browser-gestützte Lösung für das Beteiligungsmanagement. AMI steht für „Anteilsbesitz-Management-Informationssystem“. Sie ist bei vielen Konzernen und der öffentlichen Hand, bisher überwiegend als On-Premises Lösung im Einsatz. Zu unseren Kunden zählt beispielsweise die Stadt Frankfurt.

Bei Implementierung einer neuen Software stellt sich früher oder später die Frage, ob eine Software On-Premises oder von einem Dienstleister gehostet werden soll. Aber auch später ist ein Umzug zu einem Hosting-Dienstleister möglich.

 

Kurz und knapp: Die Lösung

Ein von zetVisions beauftragtes, DSGVO konformes Rechenzentrum in Deutschland stellt Hardware, Speicherplatz, Rechenzentrumskapazität sowie eine solide Internetanbindung zur Verfügung. Es werden zwei unabhängige Instanzen, Test- und Produktionsumgebung, jeweils als VM, erstellt. Der Zugriff der Softwareanwender erfolgt über eine gesicherte Site-to-Site VPN-Verbindung.

Üblicherweise kommt das AMI Web-Frontend (AMIWB) zum Einsatz. Die dadurch eventuell erforderliche Umstellung von AMIPC auf AMIWB hat weiterhin den Vorteil, dass bei Upgrades kein PC-Desktop Frontend durch Ihre IT ausgerollt werden muss. Weiterhin entfällt die Notwendigkeit des Oracle Clients auf dem PC. Eine Datenmigration ist im Falle der Umstellung von PC auf WB nicht notwendig.

 

zetVisions AMI für das Beteiligungsmanagement On-Premises oder Hosting 2

 

Ihre Vorteile mit dem Hosting bei zetVisions

zetVisions übernimmt die Einrichtung und Betreuung aller Hard- und Software-Komponenten, die für die Nutzung von zetVisions AMI durch Sie notwendig sind wie beispielsweise Betriebssystem, Application Server, Quotenberechnung, Datenbank etc. Die fachliche Administration von AMI verbleibt bei Ihnen (z.B. Benutzerverwaltung, Berechtigungsprofile…).

Auch die Bereitstellung der Datenbank-Lizenz, sowie alle mit der Datenbank verbundenen administrativen Tätigkeiten liegen bei der Hosting Lösung auf der Seite zetVisions.

Somit entfällt für Sie die Notwendigkeit, interne oder externe IT-Leistung für den Betrieb von zetVisions AMI in Anspruch zu nehmen, fast vollständig.

Lizenz- und Wartungsvertrag bleiben von der Umstellung auf Hosting unberührt. 

 

zetVisions AMI für das Beteiligungsmanagement On-Premises oder Hosting 3

 

Die Entscheidungsgrundlage für einen Umzug

Neben der reibungsfreien Bereitstellung ohne Umwege aus einer Hand ist die Wirtschaftlichkeit ein Argument für das AMI-Hosting bei zetVisions.

Hosting senkt die Kosten:

  • Alle IT-Infrastruktur-Leistungen bis auf die einmalige kundenseitige Konfiguration und dauerhafte Bereitstellung der Site-to-Site VPN werden durch zetVisions zum marktgerechten Preis erbracht.
  • Es ist keine Oracle Lizenz kundenseitig notwendig.

 

Kosten entstehen:

  • Für die Einrichtung der Server im Rechenzentrum und die sichere Übertragung der Datenbank (einmalig)
  • Für Upgrades von zetVisions AMI selbst (in der Regel 1 x pro Jahr oder seltener
  • Für Upgrades von Oracle (selten)

  • Für die Bereitstellung und Betreuung der Hosting-Infrastruktur und der technischen Betreuung aller Software-Komponenten im Rechenzentrum (monatliche Gebühr)

 

Fazit

Das AMI Hosting durch zetVisions bringt für Sie mittelfristig eine Kostensenkung. Weiterhin reduzieren sich die Reibungsverluste, die in der Regel durch die Inanspruchnahme eines IT-Dienstleisters entstehen. Durch spezifische, qualifizierte Beratung vorab seitens zetVisions stellen wir sicher, dass die Voraussetzungen für ein AMI Hosting gegeben sind.

zetVisions unterstützt Sie bei der Evaluierung des Anwendungsfalles AMI Hosting. Gemeinsam schließen wir vorab aus, dass vorhandene, kundenspezifische Funktionalität einem Hosting entgegensteht. Danach erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot.

 

Hinweis: Oracle ist eine eingetragene Marke der Oracle Corporation und/oder ihrer verbundenen Unternehmen.

 

 

 

 

Zurück zum Blog

Verwandte Themen

Was ist Data Governance?

Was ist Data Governance? Definition & Erfolgsfaktoren Unternehmerische Entscheidungen und Prozesse...

Return on Investment von MDM-Projekten

Schlechte Datenqualität beeinträchtigt Geschäftsprozesse, führt zu falschen Entscheidungen und...

Vorgehensweise für die erfolgreiche Implementierung einer MDM-Lösung

Für die Einführung einer MDM-Lösung gibt es grundsätzlich zwei Herangehensweisen. Wir empfehlen,...